Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Moderatoren: Thoroll, Council

Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Beitragvon phoenixadmin » Mo 13. Aug 2018, 22:44

Die Legende von Phoeffi

Bild

dem Phoenix-Maskottchen

Neugierig umringten ihn immer mehr Mitglieder der Phoenix-Gemeinschaft. Der kleine Feuervogel, der sich seit nun über 11 Jahren um das schwarze Brett dieses holden und zugegebenermaßen zeitweise lustigen und chaotischen Haufens kümmerte, lugte mit großen, ihm unüblichen Kulleraugen zum ersten Mal hinter dem schwarzen Brett hervor.

Was ein Ereignis!“ dem Hexenmeister Dialektikus schlug das Herz.

Seine dunkel- bis feuerroten Federn, umgeben von den orange-goldenen, standen dem Vogel wie immer wirr vom Kopfe ab, was kaum jemand der Gemeinschaft wusste
und die ganze Situation nicht weniger Komik verlieh,

Bild

zumal der Vogel alle paar Sekunden den Kopf wieder runterzog, so dass der gerade wirre Federhaufen vor aller Augen wieder verschwand.

Die drei Personen links und rechts vom Brett: der kleinwüchsige Zwerg mit langem Bart, die Menschenfrau mit langer roter Liste in der Hand und eine Nachtelfe mit schier langen, spitzen Ohren, schienen ermunternd auf ihn einzureden.

Phoeffi – nun komm schon raus da und zeige Dich“ hörte man sie beispielsweise flüstern.

Der kleine Feuervogel kratzte sich am Kopf und wagte erneut einen Blick über das Brett – und siehe da, die anfängliche Menge von geschätzten dreißig bis vierzig Personen hatte sich schon fast verdoppelt – unter ihnen der Hexenmeister, umringt von Asura, Jedi-Rittern, Syvari oder Kopfgeldjägern.

Der Feuervogel schluckte schwer, hob die Flügel nachdenklich an die Nase, als er mit einem Mal ruckartig - anscheinend von einem der drei Gestalten neben dem Brett - einen ordentlichen Schub unter seinen Hintern bekam, so dass er, Krallen über dem Brett baumelnd, nun in voller Pracht auf dem schwarzen Brett saß.
Nur sein langer dreieckförmiger, gefiederter Federschwanz in rotglühender, goldgelbender Natur war nun noch verdeckt.

Gerade seine liebste Pracht auf die er so stolz war, nachdem nun die Draenei Fealuce, ihn so frisch gewaschen, frisiert und hergerichtet hatte!

Pfff..“ dachte er und drehte seinen Kopf weg von den Zuschauern zu seinem Hintern und etwas umständlich probierte er seine hintere Federpracht an seinem Körper links vorbei ebenfalls über das Brett zu bringen und kam ins Schwanken. Die Menschenfrau Corinna nahm geistensgegenwärtig ihren Stab und stärkte seinen Rücken, als sich der Zwergenpriester zu räuspern begann und zu ihr und der Nachtelfe Raikanda schaute.

"Irgendwer musste doch nun etwas sagen!"

Liebe Phoenixe“ begann die Nachtelfe, so wie fast jede Jubiläumsrede begann. „Unter dem Banner des Phoenixes kämpfen wir nun seit so vieler Zeit gemeinsam und doch hat ihn kaum jemand bislang zu Gesicht bekommen.

…unseren Phoeffi“ grunzte der Zwerg Ruyven und nahm noch einen ordentlichen Schluck von seinem billigen Biergesöff,
als er von Martia, fast unmerklich für die Zuschauer, ihren Ellbogen in die Rücken bekam.

Ein großer Dank gebührt unserer lieben Draenei Fealuce, die unseren Feuervogel mit so viel Liebe hergerichtet hat!“ lies sie sich nicht beirren.

Wie kann sie das neben allgegenwärtigen Annährungsversuchen von unserem Krieger Cirnamba, der ganzen Kinderscharr, die die beiden schon haben und all den Schlachten noch schaffen?“ rülpste Zwerg Ruyven schon wieder dazwischen.

Unterbrochen in ihrer Rede schaute Martia zu Zwerg Ruyven und zückte nur ihre rote Liste, als er weiter rülpsend verstummte und zu Boden sah.

Raikanda nahm den Faden auf:

"Möge er weiterhin unseren Banner schmücken und ab nun ein Maskottchen in all schweren Stunden sein!"

Wenn die Phoenixe fliegen -
losgelöst, doch fest verwurzelt in sich selbst,
sich umarmend auf ihrem Flug,
wird die Hoffnung neu geboren,
altes Leid gelöscht.

Die Wahrheit wird siegen
und Gerechtigkeit wird ihren Einzug halten.
Wenn die Phoenixe fliegen
ist es Zeit für die Menschheit aufzuwachen
und Altes neu zu überdenken,
Tränen zu trocknen
und da aufzubauen wo zerstört wurde.

Wenn die Phoenixe fliegen
werden Märchen wahr...

Fliegt!


(by Ghi)

Asura und Sylvari nickten. Kopfgeldjäger und Schmuggler schmunzelten. Norrn und Charr hoben ihre Hände zur Zustimmung.

Möge die Macht mit Euch sein!“ verabschiedeten sich auch die Phoenix-Gestalten der Republik.

Der Feuervogel reckte voller Stolz seinen Kopf und sprang mit seinen Krallen auf das schwarze Brett, so dass ihn alle in seiner vollen Pracht bewundern konnten.

Bild

// ein riesig großes Dankeschön an Fealuce für unser schönes Maskottchen! :heart:
"Welches sie nebst Cirnamba, Kinderscharr, Abendschule und Schlachten noch zu stricken vermochte." rülpste der Zwerg.

vom Phoenix-Council
Martia (Corinna), Ruyven (Dieter) und Anna (Raikanda, Lailonwen)

Bild
Benutzeravatar
phoenixadmin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 82
Images: 5
Registriert: So 5. Okt 2014, 22:50
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 67 mal

Re: Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Beitragvon Martia » Mo 13. Aug 2018, 22:52

:love: :love: :love:
Benutzeravatar
Martia
Phoenix-Council
Phoenix-Council
 
Beiträge: 900
Images: 33
Registriert: Di 16. Dez 2014, 22:57
Wohnort: Lübeck
Danke gegeben: 157 mal
Danke bekommen: 722 mal

Re: Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Beitragvon Ildraco » Mo 13. Aug 2018, 23:02

ein Hoch auf Phoeffi
Benutzeravatar
Ildraco
Phoenixbrut
Phoenixbrut
 
Beiträge: 137
Images: 3
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 16:44
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 73 mal

Re: Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Beitragvon Fealuce » Mo 13. Aug 2018, 23:37

Ihr seid so süß. Danke :blush:
Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. 
Egal wie gut man spielt, die Taube wird alle Figuren umwerfen, 
auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen!
Fealuce
WoW-Flammenrat
WoW-Flammenrat
 
Beiträge: 638
Images: 2
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 22:40
Danke gegeben: 232 mal
Danke bekommen: 173 mal

Re: Die Legende von Phoeffi dem Phoenix-Maskottchen

Beitragvon Diablito » Mo 13. Aug 2018, 23:39

och is der goldich
Wenn man nicht mehr weiter weis, bildet man einen Arbeitskreis.

Bild
Benutzeravatar
Diablito
SWTOR-Flammenrat
SWTOR-Flammenrat
 
Beiträge: 807
Images: 10
Registriert: Di 7. Apr 2015, 22:33
Wohnort: Leinburg
Danke gegeben: 257 mal
Danke bekommen: 358 mal


Zurück zu Phoenix-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron