Zum Inhalt springen

Phoenix Hort

Herzlich Willkommen auf der Webseite der World of Warcraft Gilde Phoenix!
  • Paradraky
    Paradraky

    Shad’har der Unersättliche oder „Wer ist ein guter Junge?“

    Der Raidabend ließ sich ganz entspannt an. Nanao und Paradraky übernahmen diesmal bis zu Cirnambas Eintreffen die Rollen der Tanks. Aus mir unerklärlichen Gründen macht es Spaß sich von den phösen Mobs schlagen zu lassen. Diesmal hatten wir ein paar neue Gesichter mit im Raid, was hervorragend für die Statistik ist, thumbs up aber auch etwas ausführlichere Erklärungen erforderte, die unser Ruyven in überzeugender Art und Weise vortrug und uns damit zum Erfolg führte. Mit dabei waren diesmal noch Alafia, Haileefix, Tevalon, Crockett, Enthar, Fealuce, Kassandra, Livh, Meisi, Minigimli, Noctra, Rags und Shiryn.

    WoWScrnShot_021920_203604.thumb.jpg.f489e57f4f944c0138502720acc01111.jpg

     

    Also lag, nachdem wir es hinbekommen hatten in die richtige Richtung^^ zu laufen, Furorions Maskenspieler im Dreck. Die Zwischenbosse gingen locker von der Hand und auch Ma’ut unterlag uns im ersten Versuch. Wie eine gut eingespielte Maschine griff ein Teammitglied dem anderen unter die Arme und auch Skitra lag im ersten Versuch, auch wenn es uns nicht leicht fiel, seine Täuschungen zu durchschauen. Was ich gerne nicht erwähnen würde, sind die Trashmobgruppen, die uns diesmal doch arg zu schaffen machten. Nach meinem empörten: „Das ist doof, Cirnamba stirbt immer“, gaben wir uns Mühe, um unseren Lieblingstank am Leben zu halten. Außerdem kommt es nicht gut den Chef sterben zu lassen, das ist schlecht fürs Karma.

    Auch Xanesh unterlag uns im ersten Versuch. Ich glaube es gibt einen Erfolg wenn man sie legt, ohne einmal den Fußball ins Tor geschossen zu haben, aber irgendwie haben wir es dann doch ein- zwei Mal geschafft. ;-D

     

    WoWScrnShot_021920_225023.thumb.jpg.6897593d411b72ed47a29448e998c40a.jpg

     

    Dann kämpften wir uns wieder durch endlose Trashmobgruppen und erreichten schließlich, im Maul eines unaussprechlichen Dieners in der Brutgrube, Shad’har den Unersättlichen. Nach einer Bosserklärung, in der es von Fachausdrücken, wie „violette Flächen“, nur so wimmelte, griffen wir schließlich an. Keiner war überraschter als wir, als sich schließlich abzeichnete, dass der gute Junge, wie ich ihn gerne nenne, fallen würde, schließlich kollabierte und seine Existenz zu unser aller Freude beendete. Vor lauter Schreck hab ich sogar vergessen, während dem Kampf ein oder zwei Bilder zu machen.

     

    WoWScrnShot_021920_224519.thumb.jpg.09dea36c22ea51edc242b280b54b05c1.jpg

     

    Summa summarum, ein erfreuliches Ergebnis des Raidabends und eine weitere Trophäe, die wir uns an die Wand hängen könnten, würde der Gott namens Blizzard endlich ein vernünftiges Housingsystem einführen. Mir hat es auf jeden Fall großen Spaß gemacht, so wie auch das schreiben dieses Berichts. Lasst ein paar Kommentare oder Daumen nach oben da, wenn es euch genauso viel Spaß gemacht hat. 😄 Ich bin raus.

    WoWScrnShot_021920_224333.thumb.jpg.e4ac50ede5f4f7b75c6e13d25bfa0224.jpg

     

    Ende

    Euer Basti/ Paradraky

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Danke Basti :) hast du wie immer super gemacht ;)

    Und wir müssen schauen, dass Basti am Sonntag auch wieder zu tun hat :D

    War echt cool der Run gestern. Auch wenn manche Krieger vor den Heilern geflüchtet sind :p

     

    Grüße

    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

  • Aus der Phoenix Community

  • Back to the roots!

    Neues Addon und es geht wieder los. Die Frage die alle (na gut einige) quält was soll ich nur für eine Klasse spielen. Ich hatte zum letzten Drittel von Battle for Azeroth ja einen Krieger begonnen. An sich war ich mit diesem auch sehr zufrieden, aber ... nun aber auch nicht. Die Änderungen mit Shadowlands waren nichts für mich, es war einfach nicht mehr die Klasse, die ich spielen wollte. Damit meine nicht wegen Schaden oder so, nein ganz und gar nicht. Ich will nicht die R0XX0r-Klasse des Mona

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog 12

    Review Razer Blade 15 Profi-Modell (Modelljahr 2020)

    Nachdem nun der Blog (mal wieder) auf einer neuen technischen Plattform ist wird es auch wieder Zeit für einen neuen Beitrag in einem Blog. Ich habe seit August 2020 einen neuen Laptop und nachdem ich diesen nun sehr intensiv in den Vergangen Wochen getestet habe dachte ich mir, es ist an der Zeit ein Review zum Razer Blade 15 zu schreiben. In diesem Sinne viel Spaß beim lesen! 1) Einführung Ja ich weiß der ein oder andere wird nun denken "Ich dachte du bist iPad only!". Ja das bin ich

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog 7

    Eine unerwartete Reise

    Kapitel 1: Der Traum Nachdenklich saß die Dämonenjägerin Sasinchen an Ihrem Schreibtisch. Was war noch gleich Ihre Bestimmung? „Alles zu opfern!“ dachte sie leise. So hatte es zumindest Illidan ihnen beigebracht. Doch was sollte Sie opfern und für wen? Natürlich hatte Sasinchen schon etliche Opfer während Ihrer Ausbildung zur Dämonenjägerin gebracht. Die Sicht bekommt man nicht einfach so. Aber nun war ihr Erzfeind geschlagen. Sargeras war gefangen und Illidan opferte sich, um Sargeras

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog
×
×
  • Neu erstellen...