Zum Inhalt springen

Phoenix Hort

Herzlich Willkommen auf der Webseite der World of Warcraft Gilde Phoenix!
  • Paradraky
    Paradraky

    Insektenschwärme und bewusstseinserweiternde Substanzen

    Heute versammelten wir, die wackeren Recken und Reckinnen des Phönix-Ordens, uns erneut vor den Toren der Stadt Ny'alotha, um alsbald wieder gegen die Auswüchse des Wahnsinns N'zoths ins Feld zu ziehen.

    Nachdem der Fahrstuhlboss mit nur einem Opfer überstanden war, und sich uns dann auch noch unser zweiter Tank angeschlossen hatte, kämpften wir uns den Weg zum Schwarmbewusstsein frei.

    Waren wir doch vor zwei Wochen erfolgreich gegen Il'gynoth in den Kampf gezogen, sodass uns eine Varietät an Bossen offenstand.

     

    WoWScrnShot_081220_205657.thumb.jpg.053f0a88f5c721aa8ffe89d619358397.jpg

     

    Wir stärkten uns mit geheimnisvollen Tränken, von denen nicht sicher ist, dass sie keine bewusstseinsverändernden Eigenschaften haben und einem Kapitänsbankett.

    Nachdem wir ein bis drei Versuche mit dem Leben bezahlen mussten, fanden wir, dass uns ein Heiler mehr gut zu Angesicht stehen würde. Nachdem eine Auswahl an hilfreichen Kommentaren zum Besten gegeben worden war, kämpften wir erneut und verloren. Doch mit jeder Niederlage lernten wir dazu.

     

    WoWScrnShot_081220_212122.thumb.jpg.952e3cc303df93a3c4d5b253460de5d1.jpg

     

    Mal war es das große kleine Add, welches sich durch die Reihen unserer tapferen Streiter schnetzelte, mal waren es explosive Adds, Säurepfützen, oder auch rollende und fliegende Käfer, die uns in die Schranken wiesen.

    Ich kann nur von meiner Warte aus sagen, dass der letztendliche Try, mit dem wir Ka'zir und Tek'riss schließlich doch besiegen konnten, relativ entspannt war.

     

    WoWScrnShot_081220_213556.thumb.jpg.eb9a48c3e3848fd19156064b87492c7c.jpg

     

    Ich hatte noch gut 20% Mana übrig, als schließlich mit einem jubelnden JAA, die Gegner genau gleichzeitig zu Boden gingen. Dieses Timing und diese Exzellenz möchte ich ganz dem hervorragenden Teamplay unseres Raides zuschreiben.

    Ja in der Tat, waren wir ein hervorragend eingespieltes Team.

    Nachdem das Schwarmbewusstsein besiegt war, stand der Weg offen, zum Flügelendboss Ra'den.

     

    WoWScrnShot_081220_221359.thumb.jpg.61abfce3ff4eb816cf96f37d87ba4944.jpg

     

    Der Hüter der Titanen, nun verderbt durch N'zoths unheilvollen Einfluss, sollte sich noch einmal als Herausforderung erweisen.

    Nachdem es unserem Raidleiter beliebte, eine Seite zum Beginn, anzuweisen, zerstörten wir Kugeln, stellten uns in Pfützen und Kreise und schossen uns Blitze zu.

    Dies gelang uns mit der Zeit immer besser und so beschlossen wir schließlich bei 13% Leben des Bosses, den Raidabend. Diesen würden wir am Sonntag schlussendlich gänzlich zu Fall bringen und somit dem heroischen Firstkill N'zoths den weiteren Weg bereiten.

     

    WoWScrnShot_081220_223644.thumb.jpg.dfb48b409eaba11b8884aa24e3184919.jpg

     

    Wie immer möchte ich mich bei meinen Kameraden bedanken. Es war wieder einmal ein sehr schöner und erfolgreicher Abend.

     

    Euer Basti/Paradraky

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare


  • Aus der Phoenix Community

  • Back to the roots!

    Neues Addon und es geht wieder los. Die Frage die alle (na gut einige) quält was soll ich nur für eine Klasse spielen. Ich hatte zum letzten Drittel von Battle for Azeroth ja einen Krieger begonnen. An sich war ich mit diesem auch sehr zufrieden, aber ... nun aber auch nicht. Die Änderungen mit Shadowlands waren nichts für mich, es war einfach nicht mehr die Klasse, die ich spielen wollte. Damit meine nicht wegen Schaden oder so, nein ganz und gar nicht. Ich will nicht die R0XX0r-Klasse des Mona

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog 12

    Review Razer Blade 15 Profi-Modell (Modelljahr 2020)

    Nachdem nun der Blog (mal wieder) auf einer neuen technischen Plattform ist wird es auch wieder Zeit für einen neuen Beitrag in einem Blog. Ich habe seit August 2020 einen neuen Laptop und nachdem ich diesen nun sehr intensiv in den Vergangen Wochen getestet habe dachte ich mir, es ist an der Zeit ein Review zum Razer Blade 15 zu schreiben. In diesem Sinne viel Spaß beim lesen! 1) Einführung Ja ich weiß der ein oder andere wird nun denken "Ich dachte du bist iPad only!". Ja das bin ich

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog 7

    Eine unerwartete Reise

    Kapitel 1: Der Traum Nachdenklich saß die Dämonenjägerin Sasinchen an Ihrem Schreibtisch. Was war noch gleich Ihre Bestimmung? „Alles zu opfern!“ dachte sie leise. So hatte es zumindest Illidan ihnen beigebracht. Doch was sollte Sie opfern und für wen? Natürlich hatte Sasinchen schon etliche Opfer während Ihrer Ausbildung zur Dämonenjägerin gebracht. Die Sicht bekommt man nicht einfach so. Aber nun war ihr Erzfeind geschlagen. Sargeras war gefangen und Illidan opferte sich, um Sargeras

    Mendeus
    Mendeus
    Bennys Blog
×
×
  • Neu erstellen...