Zum Inhalt springen

Phoenix Hort

Willkommen bei der World of Warcraft Gilde Phoenix Hort auf dem Server Todeswache / Zirkel des Cenarius.
Deine familiäre Gilde, in der die Gemeinschaft im Mittelpunkt steht - seit 2007!
(Dieses Bild war Sieger bei unserem Phoenix Hort Valentinstag Fotowettbewerb! (c)Lindni)

Phoenix Hort

Willkommen bei der World of Warcraft Gilde Phoenix Hort auf dem Server Todeswache / Zirkel des Cenarius.
Deine familiäre Gilde, in der die Gemeinschaft im Mittelpunkt steht - seit 2007!
Phoenix Hort Events

Empfohlene Beiträge

Moin liebe Phoenixe,

 

mein Name ist Patrick (oder Peppi wie mich Freunde nennen), ich bin 41 Jahre jung, bin in Hamburg geboren und habe es vor ein paar Monaten aber, zusammen mit meiner Freundin, in ein Eigenheim ins Umland geschafft.

 

Ich bin im offiziellen WOW Forum auf euch aufmerksam geworden. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal Interesse an der Gilde, habe aber über einen Battle.net Kontakt festgestellt, dass aktuell gar keine RDDs gesucht werden. Daher hatte sich das dann nicht ergeben. Um so erfreulicher, dass es sich jetzt eventuell ergibt und die Gilde wieder offener für RDDs ist. 😊

 

Ich bin aktuell noch in einer Gilde aktiv, hege aber den Wunsch nach Veränderung. Warum werdet ihr euch jetzt fragen?

Dazu muss ich etwas ausholen: Ich spiele WOW seit ca. 12 Jahren, bis vor ca. 5 Monaten war ich durchgängig in der selben Gilde aktiv (allerdings mit wechselnden Namen durch Zusammenlegung, Auflösung etc.). Leider hat die Gilde dasselbe Schicksal erlitten wie viele andere Gilden auch. Wir waren ein geschlossener Haufen, aber nach und nach haben die Leute aufgehört zu spielen.

 

Zuletzt waren wir nur noch zu viert, so dass ich irgendwann beschlossen habe, dass ich gerne wieder ein einer größeren Gemeinschaft spielen möchte in der man zusammen spielt. Ich habe daraufhin die verbleibenden Mitglieder informiert und gesagt, dass ich mich umschaue. Zwei der Mitglieder haben daraufhin gesagt, dass Sie den Wunsch auch in gewisser Weise hegen -  einfach der Gildenaktivität wegen. Den vierten hat das Glück der Geburt seines ersten Kindes ereilt – der ist aktuell also inaktiv.

 

Ich habe mich daraufhin mit verschiedenen Gilden beschäftigt, u.a. auch eurer Gilde. Leider waren die beiden Mitstreiterinnen nicht davon zu überzeugen den Realm zu wechseln, weshalb es letztendlich zu keiner Bewerbung kam. Das Ende vom Lied war dass die beiden die neue Heimat nach 2 Monaten wieder verlassen haben, weil Sie sich nicht wirklich wohl fühlten -  ich wollte dem ganzen aber eine Chance geben. Nun ist es so dass ich mich zwar wohl fühle und auch mit allen gut klar komme, aber außer dem sonntäglichen Raid in der Gilde nichts zusammen unternommen wird, genau das ist das was ich nicht gesucht habe. Irgendwie geht jeder seinen Weg und auf den Wunsch oder das Angebot z.B. mal kleine m+ Dungeons zu laufen, kommt auch wenig Resonanz. Die Gildenleitung spielt lieber in einer festen M+ Gruppe mit externen.

 

Genau aus diesem Grund, bin ich nun auf der Suche nach einer dauerhaften bleibe. Da ich kein Gildenhopping betreiben möchte, sondern eher jemand bin der sich gern in einer Vertrauten Umgebung bewegt, war ich sehr begeistert von der Vorstellung eurer Gilde sowohl im Forum als auch auf eurer Homepage. Ich habe mir die Grundsätze durchgelesen und fand auch, dass sich eure Beiträge von den anderen Gildenwerbungen abgehoben haben. Eben genau dadurch, dass ihr keine x-beliebigen Regeln aufstellt, die lediglich organisatorische Gründe haben, sondern bei der Regelerstellung schon darauf geachtet habt eine Gemeinschaft zu formen und diese zu bewahren - so ist zumindest mein Eindruck.

 

Ich denke, dass man aus dem was ICH suche schon ein wenig herauslesen kann, welche Art von Spieler und Mensch ich bin, dennoch möchte ich euch ein paar andere Dinge zu meiner Motivation, mich bei euch zu bewerben, mitteilen.

 

Ich spiele meist PVE, mag aber auch PVP. Ich laufe gerne Inis, am liebsten aber in einer vertrauten Gildengruppe. Ich Raide gerne und lege auch gern den Boss, liebe aber den Weg in einer Gemeinschaft zum erlegen eines Bosses mehr als das rushen, die Gier nach Loot und einen Umgangston der leider zu häufig zu finden ist.

 

Mir ist es vor allem wichtig mit einem festen Stamm an Spielern zu spielen, bei denen jeder weiß mit wem man spielt, als Miotglied in einer Gilde zu sein bei der die Leute wie in einer Bahn ständig ein- und aussteigen. Mir ist es wichtig, dass man sich innerhalb der Gilde unterstützt und erst in der Gilde fragt ob jemand mitkommen will, bevor man sich in einer randomgruppe für Inis, im LFR oder Random BG anmeldet - denn zusammen ist man erfolgreicher, besser und hat mehr Spaß. Man kann voneinander lernen und ggf. auf Tips bekommen. Dieser Austausch, ist das was ich aktuell vermisse.

Es sollte auch selbstverständlich sein, Anfänger zu unterstützen oder anderen Gildenmember mit ihren Twinks zu helfen. Sei es dadurch dass man Inis zusammen läuft, bei Quests aushilft oder eben sein Beruf nicht nur für das AH nutzt.

 

Meinetwegen kann ich in einer Vertrauten Gruppe 10 mal wipen, der Erfolg wenn dann etwas letztendlich klappt ist für mich schöner als in einer Randomgruppe zu laufen die nur schnell durchläuft und nicht mal Hallo sagt. P.s. ich habe generell nichts gegen rushen, mir geht es eher um die Gemeinschaft. Der Jubel im Discord wenn man ein Boss nach x Vrsuchen endlich legt ist doch wirklich etwas schönes.

 

Der Guten Ordnung halber noch der Link zu dem Char hinter der Bewerbung:

https://worldofwarcraft.com/de-de/character/eu/malorne/northernsoul

 

 

Ich spiele Desto Hexer und würde diesen dann natürlich auf Todeswache transferieren. Wer nett ist bekommt auch einen Gesundheitsstein oder einen Port. Ich spiele ab und zu noch mit Twinks, die aber noch nicht die Maximalstufe erreicht haben, diese würde ich bis zum Ende der Probezeit noch auf dem alten Realm belassen. Je nachdem ob es gewünscht ist oder nicht, würde ich diese entweder Gildenlos spielen oder für den Zeitraum der Probezeit gar nicht. Die Entscheidung überlasse ich aber euch.

 

Ansonsten freue ich mich über eine positive Rückmeldung und ggf. über ein Einladung zu einem Gespräch von euch. Falls weitere Fragen bestehen können diese hier gern gestellt werden. 😊

 

Viele Grüße aus dem Norden,


Patrick

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Flammenrat

Hallo Patrick,

vielen Dank für Deine sehr schöne und ausführliche Bewerbung. 🙂

Wir möchten mit Dir gerne ein kurzes  TS-Gespräch führen. Wäre Dir z.B. Sonntag gegen 12.00 Uhr recht?

Wenn Dir das nicht passt, mache bitte ein paar alternative Vorschläge.

Hier mein BT, so dass ich Dir die TS-Daten zukommen lassen kann: Ruyven#2425.

Herzlichen Gruß, Dieter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bobbin:

Sehr schön geschrieben.  Aber um bei Jerry Maguire zu bleiben :  "Du hattest mich schon beim Peppi"   lagp

Da muss ich an einen anderen Satz denken. "Peppi Peppi Peppi, die Reflexe" 😝

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...