Aktuelles

Raidberichte Grün, Grün, Grün sind alle meine Jäger

Wieder einmal versammelten sich die Helden des Phönixordens vor den Toren Ny’alothas. Es gab viele neue Aschehäufchen, welche gerade erst dem Orden beigetreten waren und nun ihre ersten Sporen im Kampf gegen die Machenschaften des dunklen, alten Gottes N’zoth verdienen wollten.

WoWScrnShot_041920_224907.jpg


Wir machten uns auf den Weg und zerlegten die ersten beiden Bosse. Dann kämpften wir uns zu Ma’ut vor, welcher auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad ein echtes Problem darstellte. Ruyven gelang ein grandioser Fehlpull. „Oh scheiße“, schrie er nur, als seine Hunde auf den Boss zu sprinteten und sich dieser in Bewegung setzte. Schon krachten die ersten Schläge auf uns herab und schon bald befanden wir uns im Kampf auf Leben und Tod. Doch wir wären nicht Phönix, wenn es uns nicht gelingen sollte, aus einem Fehlpull einen alles überstrahlenden Sieg zu machen.

WoWScrnShot_041920_222049.jpg


Und so war es dann auch, wir überlebten die erste Phase mit der Onyxpanzerung und kämpften weiter. Die Ansagen von mir, Paradraky, kamen zum rechten Zeitpunkt und keiner starb durch die stygische Vernichtung. Andramus hatte schon zu Beginn das Heldentum gezündet und mit kräftigem Armschwung und voller Wut griffen wir weiterhin an.
Fealuce warf sich heldenhaft in die Schlacht und auch Alisja, Gleichtot, Tolran, Zuri, Shiryn, Livh, Ruyven, Minigimli, Kassandra und Rags spielten sich zu neuen Höhen auf. Wer sollte dieser Zurschaustellung von Macht, Können und Teamwork widerstehen können. Niemand, nicht einmal Ma’ut oder N’zoth höchstselbst waren und werden im Stande sein sich uns zu widersetzen. Nun möchte ich auch noch Tevalon und Cirnamba, unsere beiden Tanks vereint mit Paradraky, Alafia und Meshal, den Heilern, lobend erwähnen. Die Heiler haben sich tatsächlich die Finger wundgeheilt und waren so zu Höchstleistungen fähig. Denn es sah das eine oder andere Mal tatsächlich nicht ganz so gut aus.

WoWScrnShot_041920_223324.jpg


Doch am Ende war alles gut. Im letzten Try, dem mit dem Fehlpull, lag Ma’ut, ganz wie es sich für einen Phönixraidabend gehört, im Staub.

WoWScrnShot_041920_224818.jpg



Ende
Euer Basti/Paradraky

Die Bilder sind leider auf dem anderen PC.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare

Jetzt Bewerben!

Zurzeit aktive Besucher

Phoenix Progress

Uldir

Normal 8/8
Heroisch 3/8

Die Schlacht um Dazar'alor

Normal 9/9
Heroisch 6/9

Tiegel der Stürme

Normal 2/2
Heroisch 0/2

Der Ewige Palast

Normal 8/8
Heroisch 6/8

Ny'alotha

Normal 12/12
Heroisch 7/12

Neue Blogeinträge

Statistik des Forums

Themen
3.875
Beiträge
6.716
Mitglieder
99
Neuestes Mitglied
Paktai