• PHOENIX SUCHT
9 Jahre Phoenix in WOW, SWTOR und GW2
Bei uns zählt die Gemeinschaft, das Für- und Miteinander wird groß geschrieben. Diese Gemeinschaft möchten wir durch sympathische, erwachsene Mitspieler erweitern.

PHOENIX SUCHT

WOW: Teamspieler/-innen aller Klassen (Tanks und Heiler bitte mit 2. Spec) für den aktuellen Raidcontent
SWTOR: Teamspieler/-innen aller Klassen (besonders Tanks oder Heiler)
GW2: Wir suchen beigeisterte Spieler aller Spieltypen (PVE/WvW/sPvP)

Hier geht es zum Bewerbungsforum.

Wir freuen uns auf Dich
:thumbs:


  •  Suche


  • erweiterte Suche


  •  Phoenix TS-Viewer

  • 9 Jahre Phoenix!


  • Global Bekanntmachungen

Neuester Beitrag Gul'dan


Zu Ehren von König Varian Wrynn

In der vergangenen Woche haben wir uns mit gutem Fortschritt durch die Nachtfestung gekämpft,
um endlich gegen Gul’dan in den Kampf ziehen zu können.


So trafen wir uns heute zu diesem letzten Akt. Der Akt der Vergeltung, der Rache und der Befreiung.
In unser aller Herzen tragen wir zu diesem Kampf unseren geliebten König, den Gul’dan uns vor nicht allzu
langer Zeit genommen hat. Zu dessen Grabmal wir gepilgert und mit Streitern verschiedener Gilden gedacht haben.


Nun steht Gul’dan vor uns und spottet über unser Vorhaben, geifernd höhnisch das wir die Macht nicht verstehen würden.

Wir bereiten uns vor, stärken uns bei einem gemeinsamen Festmahl, trinken die Gebräue unsere Alchemisten und
konzentrieren uns auf die Aufgabe die uns bevorsteht.


Der Kampf beginnt. Cirnamba in dessen Herzen nahezu die größte Wut, der schmerzende Hass und starke Wunsch
nach Vergeltung brennt, stürmt Gul’dan als erster an, um ihm sein Schild in die hässliche Visage zu dreschen.
Sekundenbruchteile später folgten ihm alle anderen Streiter Phoenix, die heute mit dabei waren, in den Kampf.


Nach wenigen Augenblicken beschwor Gul’dan 3 Gestalten der Legion herauf Teufelslord Kuraz'mal, Inquisitor Vethriz
und D'zorykx der Fallensteller. Unsere Zoeannastasy schnappte sich Kuraz’mal der sie allerdings nach einigen
Momenten auf dem falschen Fuss erwischte und so mussten wir unseren ersten Verlust beklagen. Davon angespornt
auch für Zoeannastasy Vergeltung zu üben bissen wir fester auf die Zähne, dass man sie schon knirschen hören konnte.


Es wurden Zauber durch die Luft geworfen von Gul’dan, aber auch von unseren Magiebegabten, um unser Gegner zu
schädigen oder unsere Verbündeten zu heilen. Dolche, Schwerter und Äxte sowie Kugeln und Pfeile bohrten sich ins Fleisch.
Die Luft war voll mit dem Geruch von Blut, verbrannter Haut und einer stetigen spürbaren Spannung.


Gul’dan nutze jede erdenkliche Möglichkeit, uns zu vernichten, versuchte uns unsere Seelen zu entreißen und sie bei
einer schwarzen Ernte gegen uns zu verwenden. Ein paar Seelen konnte er sich zu Eigen machen, doch nur für wenige
Augenblicke, bis diese durch uns verbliebenen Streiter aus dem Brunnen wieder befreit wurden.


Ihm ging es mehr und mehr an den Kragen. Immer noch standen viele unserer Streiter mit festem Stand im Kampf und
schrien Gul’dan ihre Verachtung entgegen. Dieser begann zu schwächeln und so brach er wenige Augenblicke später
vor uns zusammen.


Illidan trat aus den Schatten hervor und gab Gul’dan den Rest.

Und wir? Wir vielen auf die Knie vor Erschöpfung, einige brüllten ihre Erleichterung heraus, andere ließen ihren
Gefühlen freien Lauf und weinten Tränen, dass sie zu ehren unseren geliebten und vermissten Königs Varian Wrynn
Gul’dan besiegt hatten.


Phoenix hat am heutigen Abend die Nachtfestung vom Übel befreit und feiert diesen Sieg.

623

Ich danke allen die mit dabei waren an diesem Abend, dass ich nach längerer Abwesenheit mit euch
Gul'dan besiegen durfte und das wir dies trotz kleinerer technischer Probleme bei Alafia, Kassy und Andramus
trotzdem geschafft haben. Euer Thomorrow/Thomwor

Zugriffe: 778  •  Kommentare: 3  •  Antwort erstellen


  • Umfrage
Derzeit gibt es keine aktuellen Umfragen

  • Wer ist online?

  • Fliegt!
Wenn die Phoenixe fliegen -
losgelöst, doch fest verwurzelt in sich selbst,
sich umarmend auf ihrem Flug,
wird die Hoffnung neu geboren,
altes Leid gelöscht.

Die Wahrheit wird siegen
und Gerechtigkeit wird ihren Einzug halten.
Wenn die Phoenixe fliegen
ist es Zeit für die Menschheit aufzuwachen
und Altes neu zu überdenken,
Tränen zu trocknen
und da aufzubauen wo zerstört wurde.

Wenn die Phoenixe fliegen
werden Märchen wahr...
Fliegt!

by Ghi




  •  Phoenix Progress
  • WoW Legion
    Smaragdgrüner Alptraum NM 7/7
    Smaragdgrüner Alptraum HM 3/7
    Prüfung der Tapferkeit NM 3/3
    Prüfung der Tapferkeit HM 0/3
    Die Nachtfestung NM 10/10
    Die Nachtfestung HM 4/10
    Grabmal der Sageras NM 4/9

    SWToR KotfE
    Ewige Kammer (HM) (4/4)
    Karagga´s Palast (SM) (5/5)
    Karagga´s Palast (HM) (5/5)
    Denova (SM) (4/4)
    SadT (HM) - 0/5
    A&V (HM) - 7/7
    SF (HM) - 0/5
    SP (HM) - 0/5
    Wüter - 0/5
    Tempel - 5/5
    Eroberungen - 3/18


  •  Geburtstage